Ukraine-Krieg: Kreisfeuerwehrverband bittet um Unterstützung

0
2331
Symbolbild/pixabay

Landkreis Leipzig. Der Kreisfeuerwehrverband des Landkreis Leipzig bittet um Unterstützung.

Durch den Krieg in der Ukraine ist die Zivilbevölkerung in großer Gefahr. Der Ukrainische Katastrophenschutz DNDS hat mitgeteilt, dass dringend Material wie persönliche Schutzausrüstung (Einsatzkleidung, Helme, Handschuhe, Stiefel) sowie Löschgerät und Verbandsmaterial benötigt wird.

„Wir rufen zur Unterstützung unserer ukrainischen Kameraden auf! Alle materiellen Dinge können bis Freitag (04.03.2022) 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Elstertrebnitz, E-Dorf 28,  04523 Elstertrebnitz abgegeben werden. Dazu bitten wir Sie vorher mit unserem Vorsitzenden David Zühlke, (Mobil: 0163-7916293) in telefonischen Kontakt zu treten. Er koordiniert die Sammelaktion, die bereits am Samstag in das Krisengebiet geschafft werden soll. Bitte spenden sie nur Gegenstände, die Sie auch noch nutzen würden!“, heißt es im Spendenaufruf.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten