Mit Luther auf Tour – 14 Tage durch die Landkreise

0
400
Foto: pixabay

Landkreis Leipzig. Luther in der heutigen Zeit – eine irrsinnige Vorstellung, aber wenn man sie wirklich weiter denkt, können viele gute Geschichten entstehen.

Dies dachte sich auch der Autor Albrecht Gralle und schrieb „Als Luther vom Kirschbaum fiel und in der Gegenwart landete“ – ein teilweise nachdenklicher, an anderen Stellen wieder wunderbar lustiger Roman über den Reformator und seinen unfreiwilligen Besuch in der heutigen Zeit. Ihm wird dabei nichts erspart: er landet in Northeim (Niedersachsen), betrinkt sich bei Einbecker Bier, seine antisemitischen Äußerungen werden ihm von einer Theologiestudentin um die Ohren gehauen. Aber nach einer anständigen Buße hält er vor Theologen einen Vortrag, natürlich auf Lutherdeutsch und verschwindet wieder in seiner Zeit.

- Anzeige -

An 14 Tagen in 14 Städten wird der Autor sein Buch vorstellen. Dazu organisieren 14 Bibliotheken eine Lesereise durch die Landkreise. Musikalisch werden die Lesungen untermalt durch Beiträge von Schülern der Musikschulen.

Die Termine und Orte:

- Anzeige -

08.09.17 um 19:00 Uhr Torgau, Stadtbibliothek, Ritterstraße 10

09.09.17 um 16:00 Uhr Frohburg, Stadtbibliothek, Brauhausgasse 10

- Anzeige -

10.09.17 um 16:00 Uhr Borna, Mediothek, Martin-Luther-Platz 9

11.09.17 um 18:30 Uhr Groitzsch, Stadtbibliothek, Sebastians Hof 3

- Anzeige -

12.09.17 um 19:00 Uhr Markranstädt, Stadtbibliothek, Parkstraße 9

13.09.17 um 19:00 Uhr Markkleeberg, Stadtbibliothek, Geschwister-Scholl-Straße 2A

- Anzeige -

14.09.17 um 19:00 Uhr Rötha, St. Marienkirche, Marienstraße (Friedhof)

17.09.17 um 17:00 Uhr Taucha, Ratssaal, Schloßstraße 13

- Anzeige -

18.09.17 um 18:30 Uhr Trebsen, Stadtbibliothek, Markt 13

19.09.17 um 18:30 Uhr Grimma, Stadtbibliothek, Friedrich-Oettler-Straße 12

20.09.17 um 14:30 Uhr Naunhof, Stadtbibliothek, Markt 6

21.09.17 um 11:35 Uhr Oschatz, Stadtbibliothek, Rudolf-Breitscheid-Straße

22.09.17 um 19:00 Uhr Dahlen, Schloss, Schlossstraße 22

23.09.17 um 14:00 Uhr Belgern, Kloster Buch, Klosterbuch 1

Träger dieses Projekts ist der Bibliotheksverein Borna e.V. Diese Maßnahme wird finanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Noch mehr Nachrichten

Jugend probt Ernstfall

Grimma. Samstagvormittag war die Jugendfeuerwehr Grimma im Autohaus Linke in den Gerichtswiesen zu einer Einsatzübung. (Mit Video)Mit der Unterstützung aktiver Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Grimma und Hohnstädt wurde in einem Lagerraum ein Brand simuliert...

Erst Kaiserwetter – danach kräftige Gewitter

Das Wochenende verspricht frühsommerlich warm zu werden, mit dem Sömmerchen steigt aber auch wieder das Gewitterrisiko.Am Samstag gibt es Sonne satt und die Temperaturen steigen auf frühsommerliche  Höchstwerte von 21 bis 24 Grad. Am...

Vollsperrung: Neue Leitungen für Großbardau

Großbardau. Ab Montag wird im Grimmaer Ortsteil Großbardau die Angerstraße voll gesperrt, teilte die Stadtverwaltung mit.In der Zeit vom 20. Mai bis 30. Oktober werden demnach neue Abwasser- und Trinkwasserleitungen verlegt. Die Arbeiten erfolgen...

Kandidaten stellen sich vor: Ute Kniesche

Grimma. Ute Kniesche von den "Freien Wählern- Bürgerbewegung für Grimma" stellt sich für die Stadtratwahl vor:Name: Ute Kniesche Kandidatur: Kreistag, Unabhängige Wählervereinigung, Stadtrat Grimma, Freie Wähler Grimma, Ortschaftsrat Nerchau, Wählervereinigung Nerchau Alter: 58 Jahre alt Beruf/Ehrenamt: Selbstständige...

Kandidaten stellen sich vor: Klaus-Dieter Tschiche

Grimma. Klaus-Dieter Tschiche von der SPD stellt sich für die Stadtratwahl vor:Name: Tschiche, Klaus-Dieter Partei/Vereinigung: SPD Alter: 78 Beruf/Ehrenamtliche Tätigkeit: Rentner Wohnort: Am Wespengrund 32, 04668 Grimma Kandidatur (Stadtrat/Kreistag): Stadtrat/KreistagWieso sollen die Grimmaer Sie wählen? "Ausgleich, Toleranz und Sachlichkeit sind...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here