Wurzener Straße (B107) für drei Monate dicht

1
6373

Grimma. Kommenden Montag stellt sich die nächste längerfristige Straßenbaumaßnahme ein. Diesmal betrifft es die Wurzener Straße (B107).

Etwa für drei Monate erneuern die Kommunalen Wasserwerke Grimma-Geithain (KWW) zwischen Tempelbergstraße und Hopfenberg die Kanalisation und bis zur Wiesenstraße die Trinkwasserleitungen.  Etwa 475. 000 Euro werden in der Wurzener Straße verbaut, teilte die KWW mit. Dieie Bundesstraße wird im Baustellenbereich voll gesperrt.

- Anzeige -

Grund für den Bau sei vor allem die in die Jahre gekommene Kanalisation. Außerdem sollen Abwasserrohre von der Dimensionierung her angeglichen werden. Die etwa 50 Jahre alte Trinkwasserleitung wird erneuert, sowie zwölf Hausanschlüsse. Verkehrsteilnehmer müssen während der Bauzeit Umleitungen in Kauf nehmen.

Damit dürfte sich die ohnehin angespannte Verkehrslage in Grimma nocheinmal verschärfen.

- Anzeige -

Die S 11 in Richtung Nerchau (Dorna, Nerchauer Straße) soll aber diese Woche wieder freigegeben werden, dort ist die Sperrung derzeit bis bis 25.08.2017 geplant.

Die S 38 Grechwitz – Neunitz – Mutzschen wird noch bis zum 05.09.2017 wegen Fahrbahnerneuerung vollgesperrt sein, die Vollsperrung zwischen den Abzweigen Pöhsig und Ragewitz bis zum 13.10.2017.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Mitarbeiter für Controlling/Gesamtbanksteuerung (m/w/d) gesucht!

Grimma.  Wir, die Raiffeisenbank Grimma eG, sind als Arbeitgeber in der Region bekannt. Unsere genossenschaftlichen Werte wie Fairness, Solidarität und Partnerschaftlichkeit prägen nicht nur das Verhältnis zu unseren Kunden, sondern auch das zu unseren...

Heftiger Kreuzungscrash in Großbardau

Großbardau. Im Grimmaer Ortsteil Großbardau kam es Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall bei dem mindestens zwei Menschen verletzt wurden.Gegen 14:45 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei, sowie die Freiwillige Feuerwehr Großbardau in den Kreuzungsbereich Großbardauer...

Buntes Programm zum Sommerfest in Schaddel

Schaddel. Die Dorfgemeinschaft Schaddel lädt am 24. und 25. August zum alljährlichen Sommerfest ein.Geboten wird ein buntes Programm für Klein und Groß bei freiem Eintritt. Los geht es am 24. August 14 Uhr mit...

Wann kommt der Radweg zwischen Großbardau und Grimma?

Großbardau. Der Bedarf für einen Radweg entlang der Staatsstraße zwischen Grimma und Großbardau ist in der Radverkehrskonzeption Sachsen (RVK) enthalten, ist aber schon seit Jahren gefordert und bisher nicht gebaut."Für das Gesamtvorhaben wurde am...

A72: Spureinzug zur Anbindung der Zufahrt Deponie an die B 2

Rötha. Im Rahmen des Neubaus der A 72 zwischen Rötha und dem Autobahnkreuz A 38 ist es notwendig, die Zufahrt zur Zentraldeponie an der B 2 zu verlegen.Dazu muss im Zeitraum vom 20. August...
Anzeige

Ein Kommentar

  1. Wußte nicht das unser Landkreis sich bis in den türkischen bzw. nordafrikanischen Raum erstreckt. Bitte mal das Bild genau anschauen. Bewaffneter Soldat in fremder Uniform, arabische Schriftzeichen.
    Ich nehm es mit Humor.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here