14-Jährige Leonie wieder da!

0
50009
Symbolbild/PD Leipzig

Böhlen. Seit Montag, den 7. August, suchte die Leipziger Polizei nach einem 14-jährigen Mädchen aus Böhlen. Heute kann Entwarnung gegeben werden:

Anzeige

Sie ist wohlauf und wurde durch Bürgerpolizisten des Reviers Meißen bei einer Freundin in Meißen aufgegriffen. Eigentlich wussten die Mädels schon längst, dass es nur eine Frage der Zeit wäre, bis die Polizei bei der 22-jährigen Freundin anklopfte… Und so waren beide auch recht gefasst, als die uniformierten Kollegen sie ins Polizeirevier nach Meißen brachten. Dort wartete die 14-jährige dann auf ihre Eltern, die sie wieder nach Hause bringen sollten.

Vielleicht brauchte das Mädchen einfach mal eine Auszeit; aber hey: Das nächste Mal bitte nur in Absprache mit deinen Eltern, denn die haben sich furchtbare Sorgen um dich gemacht! Und nicht nur die, nein, auch die Polizei hast du mit deinem Verschwinden arg beunruhigt.

Anzeige

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here