Brandstiftung in Grimma: Feuer in Keller gelegt

0
2562
Foto: Archivbild

Grimma. Schwere Brandstiftung in Grimma

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch gegen 23 Uhr entfachten Unbekannte ein Feuer im Keller eines Einfamilienhauses in der Nicolaistraße. Die Bewohner bemerkten den Brand und konnten ihn laut Polizei frühzeitig löschen.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Angaben zum entstandenen Sachschaden können noch nicht gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer schweren Brandstiftung aufgenommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten