Erfolgreiche Suche nach Vermisstem

0
2720
Symbolbild/pixabay

Grimma. Samstagabend war ein 64-Jähriger nach einer Feier mit dem Fahrrad auf dem Weg nach Hause, als er stürzte.

Zu dem Gestürzten bestand laut Polizei Telefonkontakt, jedoch konnte der Ort, an dem er lag, durch ihn nicht genau genug beschrieben werden. So wurde mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr Grimma, unterstützt durch einen Hubschrauber der Bundespolizei, nach dem nun Vermissten gesucht.

Die Suche dauerte demnach bis in die frühen Sonntagmorgenstunden. Der 64-Jährige konnte kurz nach 07:00 Uhr gefunden werden. Er wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten