Lesefutter für die „Wilden Würmer“

0
224
Foto: Stadt Grimma

Grimma. Die Kinder der ersten Klassen des Hortes „Wilde Würmer“ wurden mit neuen Kinderbüchern überrascht.

Neugierig und mit großer Freude schauten sie sich die neuen Bilderbücher, Sachbücher und Pop-up-Bücher an. Die verschiedenen Themenbereiche der neuen Bücher, wie zum Beispiel: Dinosaurier, Weltraum, Pferde, Prinzessinnen, Fahrzeuge und natürlich auch Märchen sowie lustige Erstlesegeschichten trafen genau die Interessen der Jungen und Mädchen.

In diesem Sinne möchten sich die Erzieherinnen ganz herzlich bei der Buchhandlung Bücherwurm in Grimma bedanken, die die Kinder des Hortes sehr freundlich, fachlich und kompetent beraten hat.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten