Brandstiftung? Feldbrand bei Bröhsen

0
1891
Fotos: Sören Müller

Grimma/Bröhsen. Sonntagnachmittag rückten gleich mehrere Freiwillige Feuerwehren der Gemeinde Grimma zu einem Feldbrand aus.

Zwischen Bröhsen und Schkortitz war aus bislang unbekannten Gründen auf einem abgeernteten Stoppelfeld ein Feuer ausgebrochen. Der gemeldete Feldbrand bestätigte sich auch. Eine weit sichtbare Rauchsäule kennzeichnete den Anfahrtsweg.

Anzeige

Kameraden aus Mutzschen, Zschoppach, Grimma, Schkortitz und Kaditzsch eilten zum Brandort und konnten das Feuer zügig eindämmen und Mithilfe eines Landwirtes schlussendlich löschen. Dennoch war insgesamt eine Fläche von ca. 100 x 100 Meter vom Brand betroffen. Da auf dem Feld zum Brandzeitpunkt keine Ernte mehr im Gange war, vermutet man Brandstiftung als Brandursache. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Weitere Nachrichten