A14: Unfall zwischen Grimma und Klinga

0
2978

Grimma. Samstagnachmittag wurden die Freiwillige Feuerwehr Grimma, Polizei und Rettungsdienst auf die A14 in Richtung Leipzig alarmiert.

Zwischen den Anschlussstellen Grimma und Klinga kam es gegen 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Die Erstversorgung des verletzten Fahrers übernahm dabei der Rettungsdienst, welcher zuerst an der Einsatzstelle eintraf.

Die Kameraden der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und stellten den Brandschutz sicher. Der genaue Unfallhergang und dessen Ursache ist nun Ermittlungssache der Polizei. Der Verkehr wurde einspurig an der EInsatzstelle vorbei geleitet.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten