Unwetter ohne größere Schäden im Landkreis Leipzig unterwegs

0
3794

Landkreis Leipzig. Wiedereinmal war eine brisante Gewittterlage über den Landkreis gezogen, diesmal aber harmloser als erwartet.

Bedrohlich sah die Wolkenwand schon aus, welche aus westlicher Richtung kommend über den Landkreis hinweg zog.

Anzeige

IMG 20170622 181011

Unwetterwolke über Naunhof        Foto: Kimberly Preußler

Gut eine Stunde hatte sich das Schwergewitter über dem Landkreis entladen. Sturmboen ließen vereinzelt Bäume auf Straßen oder Telefon und Stromleitungen fallen, hier waren z.B. Feuerwehren aus Kössern, Zschoppach und Colditz im Einsatz, Starkregen flutete einzelne Keller oder es mussten z.B. in Borna Bäume vor dem umstürzen geschützt werden. In einigen Orten kam es zu kurzzeitigen Stromausfällen.

Anzeige

IMG 20170622 WA0175

Die Feuerwehren Mutzschen und Zschoppach mussten umgestürzte Bäume von der BAB 14 räumen

Alles in Allem kam es nach unseren Informationen zu etwa 30 Feuerwehreinsätzen aufgrund der Gewitterlage. Im Vergleich zur letzen Unwetterlage (180 Einsätze) hatte das Leipziger Land diesmal Glück.

20170622224404 LC26

 

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here