Besuch im Krankenhaus bequem von zu Hause buchen

0
628
Archivbild/Stadt Grimma

Grimma/Wurzen. Aufgrund niedriger Inzidenzen sind Besuche bereits seit einigen Wochen wieder möglich. Ab Montag bieten die Muldentalkliniken für Besuche von Patienten die Möglichkeit, einen Besuchstermin zu buchen.

Um Patienten, Ärzte und Pflegekräfte bestmöglich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, gelten für alle Besucher weiterhin strenge Auflagen. Diese beinhalten insbesondere die Registrierung aller Besucher, um potentielle Infektionsketten nachvollziehen zu können. Auch sind die Anzahl der Besucher sowie die Besuchszeit fest geregelt. „Zur Optimierung der Abläufe haben wir ein digitales Besuchssystem eingeführt, welches Besuchern ermöglicht, Besuchstermine online zu buchen und dabei hilft Wartezeiten an der Pforte zu verkürzen. Aktuell wird zwar weiterhin nur ein Besucher pro Patient zugelassen, aber auch hier bringt das Online-System Vorteile. So werden Besucher beispielsweise automatisch informiert, sollten sich die aktuellen Besuchsregelungen ändern“, so Mike Schuffenhauer, Geschäftsführer der Muldentalkliniken.

Wie funktioniert das Besuchssystem
Zur Besucherregistrierung benötigt der Besucher einen mehrstelligen Patienten-Code, welcher dem Patienten durch die Muldentalkliniken zur Verfügung gestellt wird. In der Regel wird dieser Code dann vom Patienten an seine Angehörigen übermittelt. Mit diesem Code können sich die Besucher über die Internet-Plattform online registrieren. Ohne einen solchen freigeschalteten Code ist eine Besuchsanmeldung nicht möglich.

Anzeige

Unter folgendem Link gelangen Sie zur Registrierung:
https://muldentalkliniken.besuchssystem.de

Auf der Plattform müssen alle Besucher bei der Erstregistrierung ihre vollständigen Kontaktdaten eingeben und Fragen zum aktuellen Gesundheitszustand beantworten. Danach können im Kalender freie Besuchszeiträume ausgewählt und gebucht werden. Nach Prüfung der Daten erhalten die Besucher an die anzugebende E-Mail-Adresse eine Bestätigung mit einem QR-Code, mit dem sie sich ausgedruckt oder über das Smartphone am Empfang anmelden können. Am Empfang muss zudem ein Nachweis über die vollständige Impfung, eine Genesung oder ein tagaktueller Schnelltest vorgezeigt werden. Nach Besuchsende muss der Besucher sich über den QR-Code wieder auschecken. Personen, die keine Möglichkeiten für eine Online-Buchung haben, können auch telefonisch einen Termin buchen. Montags bis freitags ist in der Zeit von 9 bis 11 Uhr eine Buchung unter folgender Rufnummer möglich: 03437 9378-1416

Aktuelle Besuchs- und Hygieneregeln

Anzeige
  • Der Zutritt zum Krankenhaus ist für Besucher nur möglich, wenn
    ein Nachweis über einen tagaktuellen Corona-Schnelltest (24 Stunden) oder
    ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden vorliegt.
  • Davon ausgenommen sind vollständig Geimpfte und Genesene. Als genesen gelten
    Personen mit einem PCR-positivem Laborbefund. Der positive Test muss
    mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegen. Zusätzlich muss
    eine Genesenenbescheinigung vom zuständigen Gesundheitsamt vorliegen.
  • Als Besucher haben Sie in unseren Krankenhäusern die Möglichkeit, sich montags
    bis freitags in der Zeit von 14 bis 15 Uhr im hauseigenen Corona-Testzentrum
    testen zu lassen. Bitte planen Sie längere Wartezeiten ein oder bringen Sie nach
    Möglichkeit ein aktuelles Testergebnis mit.
  • Wir berücksichtigen ausschließlich Schnellteste, die durch Fachpersonal in
    einem Corona-Testzentrum, Arztpraxen, Krankenhäusern oder Apotheken
    durchgeführt wurden. Ein Selbsttest wird nicht anerkannt. Bitte beachten Sie, dass
    am Wochenende nur wenige Testeinrichtungen geöffnet sind.
  • Die Besuchszeit beschränkt sich auf eine Stunde in der Zeit von 14:30 bis 17 Uhr.
  • Es darf nur ein Besucher empfangen werden. Dieser Besucher muss vorab
    festgelegt werden. Sollte der Besucher verhindert sein, darf eine Ersatzperson
    benannt werden. Weitere Besucher sind nicht gestattet.
  • Besucher müssen sich auf der Station unbedingt bei unserem Pflegepersonal
    anmelden.
  • Besucher tragen mit dem Betreten des Krankenhauses zu jeder Zeit einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Beim Betreten des Gebäudes und der Station müssen die Hände sorgfältig desinfiziert werden. Desinfektionsspender befinden sich vor Ort.
  • Die Abstandsregelungen von 1,5 Metern werden im gesamten Krankenhaus berücksichtigt.
  • Patienten der Corona-Station dürfen aufgrund der angeordneten Quarantäne nicht besucht werden. Ein Besuch ist lediglich in Ausnahmefällen nach Rücksprache möglich.
Anzeige

Weitere Nachrichten