Neue Löschwasserzisterne für Hohnstädt

0
570
Foto: privat

Grimma. Eine neue Löschwasserzisterne in der Wielandstraße soll zukünftig für eine Verbesserung des Brandschutzes im nördlichen Stadtteil sorgen.

Der Brandschutzbedarfsplan der Stadt Grimma wird ständig fortgeschrieben. Eine Verbesserung der Löschwassersituation ist uns dabei besonders wichtig“, sagt Ordnungsamtsleiter Andy Seydel.

Das Hydrantennetz in Hohnstädt benötigt Unterstützung. Wir entschieden uns für eine unterirdische Zisterne. Diese kann genügend Wasser führen, um die Löschwasserversorgung zu sichern“. Diese wurde am Donnerstag mit einem Kran eingesetzt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten