Dachstuhlbrand in Geithain

0
1363
Symbolbild/pixabay

Geithain. Aus bisher unbekannter Ursache kam es Freitagmorgen zu einem Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses.

Die alarmierten Feuerwehrkameraden begannen unverzüglich mit den Löscharbeiten. Alle Hausbewohner wurden evakuiert. Glücklicherweise wurde laut Polizei niemand verletzt. Das Haus ist allerdings derzeit nicht bewohnbar.

Die Mieter wurden demnach in Notunterkünfte gebracht. Die Höhe des Sachschadens sei noch unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Klärung der genauen Ursache soll ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen.

Anzeige

Anzeige

Weitere Nachrichten