Mann randalierte

0
1214
Symbolbild

Borsdorf. Donnerstagabend randalierte ein Mann in Zweenfurth im öffentlichen Verkehrsraum.

Er (23, irakisch) warf den Inhalt von Mülltonnen auf den Fußweg und versuchte Briefkästen zu beschädigen. Eine Mülltonne warf er vor einen herannahenden Pkw auf die Fahrbahn. Der BMW der 5er Reihe fuhr dagegen und wurde dadurch beschädigt. Als die Fahrerin daraufhin anhielt, sprang der 23-Jährige plötzlich auf deren Motorhaube und schlug auf das Fahrzeug ein. Er riss die Scheibenwischer ab, beschädigte die Windschutzscheibe und andere Teile am Fahrzeug.

Polizeibeamte nahmen den Randalierer in Gewahrsam, wobei er Widerstand leistete. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,42 Promille, ein Drogentest reagierte positiv auf Cannabinoide. Eine Bereitschaftsstaatsanwältin ordnete eine Blutentnahme an und der Tatverdächtige wurde in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht. Es wird ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten