Azubimesse in diesem Jahr online!

0
284
Symbolbild/pixabay

Grimma. Nur einen Klick ist der Weg zum zukünftigen Ausbildungsplatz oder Auszubildenden entfernt, wenn am 29.05.2021 in der Zeit von 9.00 bis 14.00 Uhr die erste digitale Ausbildungs- und Studienmesse in Grimma startet.

Anmeldeschluss für ausstellende Unternehmen ist der 23. April 2021. Nicht zuletzt die sich stets ändernden Pandemieauflagen haben die Veranstalter, die Stadt Grimma und das Bildungs- und Sozialwerk Muldental e. V. (BSW) in ihrem Beschluss bekräftigt, die Messe in den virtuellen Raum zu verlegen. „Wir passen uns den Gegebenheiten an und nutzen die Chance, den Ausbildungsmarkt im Landkreis Leipzig in einer neuen Umgebung zu zeigen“, so Christian Kamprad (Geschäftsführer BSW).

Nicht nur die Aussteller richten sich imVorfeld in ihren virtuellen Messeständen ein, auch die zukünftigen Auszubildenden können sich auf der Veranstaltungsseite umsehen und Bewerbungsunterlagen gezielt vorbereiten. Die Messe findet auf www.webmessen.de statt. Über diese Plattform werden deutschlandweit digitale Berufsmessen u. a. durch die Agenturen für Arbeit und Kommunale Jobcenter durchgeführt. In den vergangenen Jahren fand die Ausbildungs- und Studienmesse mit zuletzt 90 Ausstellern in der Muldentalhalle Grimma statt, welche derzeit als Impfzentrum genutzt wird. Mit der digitalen Variante ist die nun ortsunabhängige Messe eine attraktive Möglichkeit im Endspurt auf das neue Ausbildungsjahr für Betriebe und unentschlossene Schulabgänger.

Anzeige

Das Anmeldeformular, weitere Informationen sowie Preise finden interessierte Unternehmen
unter www.bsw-muldental.de. Messekoordinatorin Julia Ulrich beantwortet weitere Fragen
telefonisch unter 034381-5560 oder per Mail an berufsmesse@bsw-muldental.de.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here