Feuerwehreinsatz in Naunhof – Wenn Kinder mit Feuer spielen?

0
4859
Foto: Sören Müller

Naunhof. Montagnachmittag musste die Naunhofer Wehr ein Feuerchen im Wald löschen.

Unweit der Parthestraße meldete eine Spaziergängerin beim Gassigehen der Leitstelle Rauchentwicklung aus einem kleinen Waldstück. Offenbar hatten der Annahme der Einsatzkräfte nach Kinder im Wald versucht ein Feuer zu entfachen. Das Anzündwerkzeug, eine Zeitung, lag noch in unmittelbarer Nähe. Mit einer Kübelspritze ging es dem angekokelten Holz letztendlich an den Kragen. Als Kavalliersdelikt kann man das allerdings auch nicht abtun – schnell kann ein solches Feuerchen außer Kontrolle geraten, auch wenn es die derzeitige Witterung nicht zugelassen hat. Dann sind womöglich nicht nur Sachwerte in Gefahr. Von den Verursachern fehlt allerdings jede Spur.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here