Über 23.000 Euro für die Region – Sparkassen-Stiftung unterstützt 11 Projekte

0
533
v.l.: Frank Brinkmann (Kulturförderverein Schaddelmühle e. V.), Henry Graichen (Landrat), Holger Knispel (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Muldental), Katja Meyer (Kulturbeauftragte der Stadt Colditz) Foto: Thomas Kube

Grimma. Die Stiftung der Sparkasse Muldental leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung und Gestaltung der Region. Jedes Jahr werden Mittel für die Förderung von Kunst, Kultur, Sport, Jugendund Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung bereitgestellt, um verschiedene Projekte im ehemaligen Muldentalkreis finanziell unterstützen zu können. Für das Jahr 2021 hatten 22 Vereine und Einrichtungen Fördermittel bei der Stiftung beantragt, aus denen 11 Vorhaben vom Kuratorium ausgewählt wurden.

Am 26. Januar 2021 nahm Frank Brinkmann vom Kulturförderverein Schaddelmühle e. V. Stiftungsmittel in Höhe von 2.500 Euro vom Landrat und Kuratoriumsvorsitzenden Henry Graichen entgegen. Die Gelder werden für das vom Verein initiierte Kunstprojekt „Skulptur zur Sichtbarmachung der Industriekultur in Colditz“ verwendet. „Dabei sollen sechs Kunstobjekte an historisch definierten Standorten im Stadtgebiet Colditz geschaffen und aufgestellt werden, um die Rohstoffvorkommen, seine Förderung und industrielle Verarbeitung sichtbar zu machen.“, berichtet Brinkmann.

Die Gesamtsumme der Fördermittel, die wir für Projekte des Jahres 2021 vergeben, beläuft sich auf 23.497 Euro.“, verkündete Stiftungsvorstand Holger Knispel. „Wir freuen uns, dass wir Künstler unserer Region in dieser derzeit doch recht schwierigen Situation finanziell unterstützen können.“, so Knispel.

Anzeige

Auch in diesem Jahr stellt die Stiftung einen Förderbetrag in Höhe von 34.000 Euro bereit. Die Projekte sollen eine möglichst große Breitenwirkung in der Gesellschaft haben und frühestens im 1. Quartal 2022 beginnen. Projektideen sind bis zum 1. Oktober 2021 beim Vorstand der Stiftung einzureichen. Unter allen Vorhaben werden wieder förderwürdige Projekte ausgewählt und finanziell unterstützt.

Nähere Informationen und das Antragsformular finden Sie unter www.sparkassenstiftung-muldental.de. Interessenten können sich bei weiteren Fragen gern an die Vorstandsmitglieder der Stiftung Holger Knispel, Stefan Müller oder Anja Bergmann unter der Telefonnummer 03437 991-1000 wenden.

Die geförderten Projekte und Vorhaben im Überblick:

Anzeige
  • Zirkusprojekt zum 40-jährigen Kita-Jubiläum
    Montessori Kinderhaus „Sonnenschein“ Grimma
  • Ferngläser für die Beobachtung der Störche Kindereinrichtung „Storchennest“ Falkenhain
  • Vorhang auf für unser Trinkwasser!
    Geopark Porphyrland e. V.
  • Es summt und brummt und auch die Kaninchen brauchen Platz
    Kita „Gans schön fit“ Nerchau
  • 10. Internationales Musikantentreffen 2022
    Jugendblasorchester Grimma e. V.
  • „Cooles“ Musizieren mit Kindern
    Kita „Sankt Martin“ Colditz
  • Skulptur zur Sichtbarmachung der Industriekultur in Colditz
    Kulturförderverein Schaddelmühle e. V.
  • Gestaltung der Litfasssäule an der Pöppelmannbrücke
    Künstlergut Prösitz e. V.
  • Johann- Gottfried-Seume-Literaturpreis 2021
    Internationaler Johann-Gottfried-Seume-Verein „ARETHUSA“ e. V. Grimma
  • Küche für den Jugendclub
    Altenhainer Heimatverein e. V.
  • Teilnahme des Tanzclubs an Meisterschaften
    TC Blau Gelb Grimma e. V.
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here