Einkaufwochenende mit Riesenrad in Grimma abgesagt

2
1900

Grimma. Noch am Dienstag hatte die Stadtverwaltung eine Veranstaltung angekündigt welche nun wieder abgesagt wurde.

Die Gesundheit geht vor. Auf Grund der von der Bundesregierung festgelegten Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist es derzeit nicht möglich Veranstaltungen durchzuführen. Trotz umfangreicher Bemühungen und geplanter Hygiene-Maßnahmen sieht sich die Veranstalterin des Martinimarktes gezwungen, den Kunsthandwerkermarkt am 7. und 8. November in und um der Klosterkirche abzusagen.„, teilte die Stadtverwaltung am Donnerstag mit.

Der verkaufsoffene Sonntag, der am 8. November im Rahmen des Marktes angekündigt war und auch im Netz kritisiert wurde, wird daher ebenfalls nicht stattfinden. Auch der Riesenrad-Betreiber zeige Verständnis, dass das Gastspiel in Grimma entfällt. Das Riesenrad sollte vom 6. bis 8. November auf dem Markt seine Runden drehen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here