Betrunkener Pkw-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

0
4885
Foto: privat

Threna/Gr0ßpösna. Der 27-jährige Fahrer eines Pkw Audi fuhr in der Nacht von Freitag zu Samstag auf der S 43 von Naunhof kommend in Richtung Großpösna.

Beim Abzweig Fuchshain kam er mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach die Schutzplanke und kam auf einem Feld zum Stehen, schildert die Polizei den Hergang. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht und flüchtete dann zu Fuß vom Unfallort. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Belgershain und Threna kamen zum Einsatz um den Fahrer mit Hilfe von Polizeibeamten und auch einem Polizeihubschrauber ausfindig zu machen.

Gegen 2:30 Uhr konnten eingesetzte Polizeibeamte den 27-Jährigen an einer Tankstelle in Leipzig stellen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Der Audifahrer hat sich nun wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort zu verantworten.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here