Colditz: 17-jähriger Mopedfahrer mit 2,4 Promille

0
1886
Symbolbild/pixabay

Colditz. Ein 17-jähriger Fahrer (deutsch) eines Kleinkraftrades kam am Samstag gegen 18 Uhr mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und verletzt sich dabei leicht.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde durch die Polizeibeamten Alkoholgeruch festgestellt, weshalb ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 2,44 Promille.

Der Simson-Fahrer wurde zur Behandlung seiner leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Kleinkraftrad entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Gegen den 17-Jährigen wird nun wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Verkehr ermittelt, teilte die Polizei mit.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here