Feuerwehreinsatz in Grimmas Innenstadt

0
5224
Foto: Sören Müller

Grimma. Samstagnachmittag wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Grimma und Hohnstädt in die Lange Straße alarmiert.

Ein Rauchmelder hatte in einem Mehrfamilienhaus ausgelöst. Vor Ort war der Grund schnell gefunden. In einer Wohnung war Essen auf einem Herd angebrannt.

Die Kameraden konnten durch das zügige Eingreifen Schlimmeres verhindern, was nicht zuletzt auch durch den ausgelösten Rauchmelder gelang. Das Gebäude wurde anschließend belüftet. Die Lange Straße war während des Einsatzes voll gesperrt.