Unfall: Person vor Bus gelaufen

0
12601
Foto:Sören Müller

Grimma. Gegen 18 Uhr kam es in der Bahnhofstraße zu einem Unfall.

Ein Mann wollte offenbar die Bahnhofstraße überqueren und übersah dabei einen Bus welcher in Richtung Grimma-Süd unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß bei dem der Mann verletzt wurde. Ersthelfer kümmerten sich um den Verletzten bis die Rettungskräfte eintrafen. Nach ersten Informationen hatte der Mann offenbar viel Glück im Unglück, er war ansprechbar und konnte schnell in ein Krankenhaus transportiert werden. Im Bus, der sich auf „Dienstfahrt“ befand, waren nach ersten Erkenntnissen keine Fahrgäste. Die Bahnhofstraße wurde zwischen dem Busbahnhof und dem Abzweig Gabelsberger Straße für die Unfallaufnahme durch die Polizei und den Unfalldienst der Polizeidirektion Leipzig vollgesperrt. 

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here