Busfahrer kam von der Fahrbahn ab

0
1986
Symbolbild/pixabay

Naunhof. Gegen den unbekannten Fahrer eines Reisebusses wird wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Er war laut Polizei auf der A 38 in Richtung Göttingen unterwegs, als er in Höhe des Kilometers 211,3 aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, die Schutzplanke beschädigte und dann weiterfuhr.

An dieser entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro. Auch am Reisebus muss ein Sachschaden entstanden sein. Zeugen hatten die Polizei in Kenntnis gesetzt. Beamte des Autobahnpolizeireviers haben die Ermittlungen aufgenommen

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here