Feuerwehreinsatz wegen angebranntem Pudding

0
2088
Fotos: Sören Müller

Naunhof/Erdmannshain. Dienstagvormittag wurden die Kameraden der Feuerwehren aus Naunhof, Ammelshain und Beucha an die Schläuche gerufen.

Grund war eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Klinik in Erdmannshain. Bei der Überprüfung des Alarmes wurde schnell klar, dass ein Melder Alarm schlug weil wohl Pudding in einer Mikrowelle angebrannt war.

Die Einsatzkräfte kontrollierten und belüfteten den betroffenen Raum, stellten gemeinsam mit dem verantwortlichen Hausmeister die Anlage zurück und konnten sich zügig wieder einsatzbereit melden.