Streit um Dose Bier eskaliert

0
12711
Foto: privat

Grimma. Mittwochabend kam es in der Straße des Friedens gegen 19:50 Uhr zu einer bizarren Auseinandersetzung.

Es kam im Bereich eines Einkaufsmarktes zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern, die gemeinsam alkoholische Getränke zu sich genommen hatten. Der Tatverdächtige (m, 33, deutsch) nahm laut Angaben der Polizei dem Geschädigten (m, 57) eine Getränkebüchse weg. Dieser wollte die Büchse zurück. Deshalb schlug der Jüngere auf den Älteren mit Fäusten und Fußen auf ihn ein.

Der dritte (m, 33) griff ebenfalls mit ein, um dem 57-Jährigen zu helfen. Jener trug Verletzungen davon. Auch der Tatverdächtige wurde verletzt. Der Geschädigte musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 33-jährige Zeuge rief die Polizei. „Während der Anzeigenaufnahme war der Tatverdächtige äußerst aggressiv, schlug nach einem Beamten.„, so die Polizei. Er wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermittelt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here