Volvo außer Kontrolle – Unfall in Brandis

0
3504
Fotos: privat

Brandis. Gegen 21:30 Uhr wurden die kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brandis über einen eigentlich harmlos klingenden Einsatzauftrag informiert.

Als die Kameraden in der Nordstraße ankamen entdeckten sie in der 30er-Zone ein Trümmerfeld. Ein Volvo mit ungarischem Kennzeichen war in einem Wohngebiet frontal in einen parkenden Audi gekracht und hat diesen dann auch auf einen geparkten Mercedes aufgeschoben. Zuvor hatte er auch kleinere Bäume umgefahren. Der Fahrer lag neben dem Fahrzeug und musste durch die Kameraden erstversorgt werden.

Anzeige

Der Mann selbst wurde nur leicht verletzt aber zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht, da offenkundig Alkohol im Spiel gewesen sein muss. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brandis kümmerten sich noch um ausgelaufene Betriebsmittel und um die Beseitigung des zerstörten Baumes. Die Polizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache und zum Hergang.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here