Baum krachte in Stromleitung

0
5332
Foto: Sören Müller

Grimma/Serka. Kurz nach 7 Uhr schrillten die Pager der Feuerwehren Cannewitz und Grimma.

Die Ortsdurchfahrt durch das Kleinste Dorf der Gemeinde Serka war blockiert. Ein Nadelbaum hatte dort den Windboen von Sturmtief „Axel“ nicht mehr stand halten können und kippte über die Straße in eine Stromleitung. Mit der Drehleiter aus Grimma konnte die Leitung wieder freigelegt werden. Die Cannewitzer Kameraden zerlegten den Baum. Die Ortsdurchfahrt war vollgesperrt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here