Sprintschwimmfest um die Pokale der Firma Rostock Kommunikationstechnik

0
997

Grimma. Zum 23. Mal wird am Sonnabend, dem 14. März, das Schwimmfest in der Schwimmhalle ausgetragen.

Beginn der Veranstaltung ist 08.00 Uhr. Das Schwimmfest versteht sich als Sprintmehrkampf in neun verschiedenen Jahrgangsklassen, bei dem jeweils 25 Meter in vier Schwimmarten geschwommen werden. Als Pokalsieger geht der Sportler hervor, der die beste Gesamtzeit in allen vier Schwimmstilen absolviert. „Sehr spannende Entscheidungen erwarten wir vor allem bei den Staffelwettkämpfen“, sagt der Trainer der Abteilung Schwimmen im SV Grimma, Martin Birnbaum. Dieses Jahr nehmen etwa 180 Sportler aus zwölf Mannschaften der Ländern Sachsen und Sachsen-Anhalt teil, unter anderem aus Zwickau, Grimma, Dresden, Eisleben und Leipzig. Sponsor der Veranstaltung ist die Firma Rostock Kommunikationstechnik. Die Siegerehrung mit Übergabe der Pokale wird gegen 17.00 Uhr erwartet. Die Schwimmhalle und Sauna bleiben ganztägig geschlossen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here