LKW – Unfall auf der BAB14 – Rettungsgasse ein Desaster!

0
19112
Foto: Sören Müller

Klinga/Naunhof. Gegen 08 Uhr wurden Rettungskräfte und Feuerwehren auf die BAB 14 in Richtung Leipzig gerufen.

- Anzeige -

Zwischen Klinga und Naunhof sollte ein LKW in Flammen stehen, das bestätigte sich jedoch nicht. Mindestens drei LKW waren in einem Auffahrunfall verwickelt. Der Fahrer des hintersten Lasters musste rettungsdienstlich versorgt werden. Die Kameraden_innen aus Naunhof und Brandis beräumten die Unfallstelle und nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf. Zur Unfallursache ermittelt nun die Polizei. Die Autobahn wurde zwischenzeitlich voll gesperrt.

Trotzdessen die Unfallstelle nur wenige hundert Meter hinter der Auffahrt in Klinga war, mussten sich die Rettungsmittel, also Rettungswagen oder auch Löschfahrzeuge, bis dahin nahezu durchkämpfen. Ein LKW stand beispielsweise mit seinem Sattelzug über beide Fahrbahnen, andere Verkehrsteilnehmer standen ebenfalls viel zu weit in der eigentlichen Gasse. Wäre es bei diesem Unfall um Sekunden gegangen, hätte es wahrscheinlich Tote geben können.

- Anzeige -

DSC 0254

Noch mehr Nachrichten

Markkleeberg ruft zum Gießen der Bäume auf!

Markkleeberg. Bei der wiederum bevorstehenden Hitze leiden nicht nur Menschen und Tiere. Auch die Natur lechzt nach Wasser.Die andauernd heißen Temperaturen und die daraus resultierende Trockenheit lassen die Bäume leiden. Aus diesem Grund ruft...

Einsatzreicher Sonntag für Markkleeberger Feuerwehrkameraden

Markkleeberg. Der vergangene Sonntag war für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Markkleeberg ein einsatzreicher Tag. Zu insgesamt vier Einsätzen wurde die Feuerwehr der Großen Kreisstadt alarmiert.Gegen 08.20 Uhr wurde die...

Bachs Goldbergvariationen an der Kreuzbach-Orgel in der Kirche Hohnstädt

Grimma. Am Sonnabend, dem 27. Juli, um 17.00 Uhr, erklingen in der Hohnstädter Kirche Johann Sebastian Bachs Goldbergvariationen.Dabei handelt es sich um ein Thema, die „Aria“, die anschließend in 30 Bearbeitungen variiert wird. Entstanden...

Vier Neue für Grimma

Grimma. So viele Neulinge hat es in der Niederlassung Grimma das Wasserdienstleisters Veolia Wasser Deutschland GmbH noch nie gegeben: Mit vier jungen Leuten startet hier am 1. August das Ausbildungsjahr. Ein Jahr zuvor gibt...

Wasserturmstraße bekommt neue Wasserleitungen

Grimma. Im nördlichen Stadtteil Hohnstädt werden neue Trinkwasserleitungen verlegt.Konkret betrifft es den Abschnitt der Wasserturmstraße zwischen der Hausnummer 15 und 28, teilte die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des Verkehrs vom 23....
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here