Schwerer Unfall bei Wolfshain: Caddy überschlagen

0
3274
Der VW Caddy war zwischen Wolfshain und Hirschfeld von der Straße abgekommen Fotos: Sören Müller

Wolfshain/Hirschfeld. In der Nacht zum Montag kam es zwischen Wolfshain und Hirschfeld zu einem schweren Unfall.

Der Fahrer eines VW Caddy verlor gegen 01:30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Wolfshain und Hirschfeld aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er war von Wolfshain kommend unterwegs als er nach links von der Fahrbahn abkam, sich überschlug und kopfüber im Straßengraben liegen blieb.

Anzeige

Ersthelfer kümmerten sich um den verletzten Mann, der glücklicherweise nicht eingeklemmt war, bis Rettungsdienst, Polizei und die Freiwilligen Feuerwehren aus Baalsdorf und Brandis, sowie die Berufsfeuerwehr Leipzig am Unfallort eintrafen. Die Kameraden unterstützten den Rettungsdienst, leuchteten die Unfallstelle aus und stellten den Brandschutz sicher. Warum der Mann von der Straße abkam muss nun die Polizei ermitteln. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen. Die Verbindungsstraße zwischen Wolfshain und Hirschfeld war zeitweise vollgesperrt.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here