Film- und Medienworkshop für Frauen

0
122
Frauenlauf in Borna Foto: BonCourage e.V.

Borna. Das Organisationsteam des Internationalen Frauenlaufs Borna organisiert am 08. und 09.02.20 im Mit.Mach.Laden einen Film- und Medienworkshop für Frauen.

Dabei wird ein kurzer Videoclip entstehen, mithilfe dessen mehr Teilnehmerinnen für den Frauenlauf erreicht und mobilisiert werden sollen. Am 06. Juni 2020 heißt es wieder „Starke Frauen Laufen!“, wenn zum dritten Mal infolge der Startschuss für den Internationalen Frauenlauf in Borna am Breiten Teich fällt.

Wir produzieren einen Videoclip zum Frauenlauf, damit wir noch mehr Frauen als in den vorherigen Jahren erreichen und besser auf das Sportevent aufmerksam machen können.“ erklärt Sandra Münch von BonCourage e.V. und Konstanze Morgenroth, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Leipzig, ergänzt: „Außerdem wollen wir so noch Unentschlossene oder weniger lauffreudige Couchpotatos zum Mitmachen motivieren.“ Der Videoclip wird über verschiedene Social Media Kanäle veröffentlicht werden und die Veranstalterinnen hoffen auf häufiges Teilen, Weiterleiten und Liken.

Anzeige

Der kurze Film wird das Ergebnis eines zweitägigen Film- und Medienworkshops sein, zu dem interessierte Frauen am 08. und 09. Februar 2020 in den Mit.Mach.Laden in Borna (Mühlgasse 3A) von jeweils 10-16 Uhr eingeladen sind. Besonderes Vorwissen bedarf es dabei nicht, denn eine erfahrene Medienpädagogin wird den Workshop schrittweise vom Schreiben eines Drehbuchs, dem Dreh selbst bis hin zur finalen Fertigstellung fachlich begleiten.

Wer also Lust auf ein kreatives Wochenende als Schauspielerin, Regisseurin oder Kamerafrau und die Zusammenarbeit mit anderen engagierten Frauen hat, kann sich bis spätestens zum 06.02.2020 unter info@boncourage.de oder 0157/75176855 anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Für das leibliche Wohl und eine Kinderbetreuung ist gesorgt.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here