A14: LKW in Mittelleitplanke gekracht und umgekippt

0
4685
Foto: Freiwillige Feuerwehr Kleinpösna

Kleinpösna. Nach einem schwerem Unfallöstlich von Leipzig, musste die A14 komplett gesperrt werden.

Ein polnischer LKW war in der Nacht in Richtung Leipzig unterwegs und war aus bislang unbekannten Gründen gegen 01 Uhr umgekippt und blockierte sämtliche Fahrspuren. Der Trailer hatte Waschmaschienenteile geladen.

Anzeige

Der Fahrer des Sattelzugs (59) wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Er wurde durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit. Die A14 ist auch am Dienstagvormittag zwischen den Autobahnanschlüssen Leipzig-Ost und Kleinpösna aufgrund der Bergungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Kleinpösna und Baalsdorf kamen zum  Einsatz um die Brandsicherheit zu gewährleisten und auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here