B107: Skoda bei Bennewitz überschlagen

0
2633
Symbolbild/pixabay

Bennewitz/Pausitz/Schmölen.  In der Nacht zum Freitag kam es auf der B107 zwischen Pausitz und Schmölen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen Mitternacht hatte der Fahrer eines Skoda Octavia aus Richtung Pausitz kommend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam nach rechts von der Straße ab. Dabei überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam erst auf einem Feld zu Stehen.

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Bennewitz, Deuben, Altenbach und Pausitz  wurden von der Rettungsleitstelle alarmiert. Sie unterstützten vor Ort den Rettungsdienst, leuchteten die Unfallstelle aus und stellten den Brandschutz sicher. Der Fahrer musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B107 war während der Rettungsarbeiten zeitweise voll gesperrt. Zur Unfallursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here