Naunhofer Gymnasiasten pflanzen Baum der Weisheit

0
963
Foto: Stadt Naunhof

Naunhof. Bevor es in die verdienten Herbstferien ging, pflanzten am vergangenen Freitag Schüler vom Freien Gymnasium Naunhof gemeinsam mit Bürgermeister Volker Zocher auf ihrem Schulgelände einen Baum. 

Diesen hatte sich die Schule anlässlich der Einweihung des zweiten Schulgebäudes als Geschenk von der Stadt Naunhof gewünscht. Da es im Sommer noch viel zu heiß und trocken war, wurde der Termin der Pflanzung in den Herbst verschoben. „Einen Baum der mit der Schule mitwächst, der einmal im Sommer Schatten spenden wird, das könnten wir uns gut vorstellen.“ kam der Tipp von der Schulleiterin des Freien Gymnasium, Dr. Kathrin Mayer, für ein passendes Einweihungsgeschenk. Doch was für ein Baum sollte es sein? „Wir dachten uns, die Platane als Baum der Weisheit ist genau das Passende für eine Bildungstätte.“ erklärt Bürgermeister Volker Zocher die Auswahl. „Selbst Hippokratis lehrte einst seine Schüler unter einer Platane.“

Anzeige

Quelle: PM Stadt Naunhof

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here