Schwerer Motorradunfall in Gerichshain

0
7858
Foto: Sören Müller

Gerichshain. In der Leipziger Straße kam es heute zu einem schweren Motorradunfall.

Aus bislang unklarer Ursache verlor ein Motorradfahrer (35) auf der Leipziger Straße in Richtung Leipzig die Kontrolle über seine Maschine, touchierte einen entgegenkommenden Mercedes und stürzte.

Anzeige

Das Motorrad verkeilte sich unter einem parkenden Transporter. Laut Augenzeugen soll der Motorradfahrer zu schnell unterwegs gewesen sein, allerdings ginge es auf der Straße oft brenzlig zu, meinen Anwohner. Grund sei hierbei auch das Parken von Fahrzeugen beidseitig und überhöhte Geschwindigkeit. Der Zweiradfahrer kam mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Unfalldienst der Polizei nahm die Ermittlungen auf. Die Leipziger Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Update: Das verunglückte Motorrad war eine gestohlene Yamaha mit gestohlenen Nummernschildern. Der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis und ist der Polizei durch Drogenkonsum bekannt.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here