BMW flüchtete bei Bad Lausick

0
3631
Symbolbild/pixabay

Bad Lausick. Einer Verkehrskontrolle entzogen hatte sich Donnerstagabend ein unbekannter Fahrer der Polizei.

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit wollten die Beamten einen schwarzen BMW, der aus der Querstraße auf die Badstraße einbog, einer Verkehrskontrolle unterziehen. Die Beamten forderten mittels der Leuchtschrift „Stop Polizei“ am Fahrzeug den Fahrer auf anzuhalten. Das Gegenteil passierte. Er erhöhte sofort die Geschwindigkeit, um sich der Kontrolle zu entziehen.

- Anzeige -

Daraufhin verfolgen die Beamten das flüchtende Fahrzeug und setzten noch das Martinshorn ein. Dies beeindruckte den Fahrer des BMW nicht und er erhöhte sogar noch die Geschwindigkeit. Die Verfolgungsfahrt zog sich über die Badstraße – Burgstraße – Käthe Kollwitz-Straße – Leipziger Straße S 11 – Leipziger Straße S49 bis Ortslage Lauterbach. In der Ortslage Lauterbach verloren die Beamten schließlich das Fahrzeug aus den Augen. Die Überprüfung des amtlichen Kennzeichens ergab, dass es sich um ein Mietfahrzeug einer Firma handelte. Hier setzen die Beamten an, um den Nutzer des Fahrzeuges zu ermitteln.

Noch mehr Nachrichten

Touristische Unterrichtungstafeln für die Lausitzer Karpfenteichregion

Sachsen. Die Lausitzer Karpfenteichregion erhält zwei Touristische Unterrichtungstafeln, die zukünftig an der A 4 in Fahrtrichtung Görlitz zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ohorn und an der A 4 in Fahrtrichtung Dresden zwischen den Anschlussstellen...

Martinsumzug in Mutzschen

Mutzschen. Gleich vorweg, nein es zieht kein Martin um, einen Umzug gibt es aber trotzdem!Die Veranstaltung beginnt 17:30 in der Mutzschener Kirche mit einem Theaterstück vom St. Martin von der Vorschulgruppe der Kita "Zwergenland"....

Millionenbetrug durch Ärzte? – Staatsanwaltschaft und Polizei durchsuchen auch im Landkreis Leipzig

Landkreis Leipzig. Die Staatsanwaltschaft Leipzig und die Polizeidirektion Leipzig durchsuchen am Mittwoch im Südraum von Leipzig, unter Anderem in Rötha, insgesamt 18 Arztpraxen und Wohnungen.160 Beamte und vier Staatsanwälte waren vor Ort im Einsatz...
Foto: pixabay

Frischemarkt: Saisonabschluss mit Rekordbeteiligung

Grimma. Die Frischemarktsaison 2019 endet am Sonnabend, 16. November von 8.00 bis 12.00 Uhr, mit einer Rekordbeteiligung.Zum Abschluss meldeten sich 46 Händler an, darunter erstmalig eine Fasanerie, teilte die Stadtverwaltung mit. Auch der bevorstehende...
Symbolbild

Machern: Fahrzeug mit Spezialumbau entwendet

Machern. In Machern entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen beigefarbenen VW Amarok im oberen fünfstelligen Wert.Besonders bitter für den Eigentümer: Der Pickup wurde erst kürzlich umgebaut, damit ein sogenannter Wohnkoffer darauf angebracht...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here