Motorradfahrer bei Naunhof verunglückt

0
9548
Fotos: Sören Müller

Naunhof. Auf der Verbindungsstraße zwischen Fuchshain und Albrechtshain kam es Sonntagnachmittag zu einem Motorradunfall.

Laut ersten Informationen sei der Kradfahrer aus Albrechtshain kommend aus bislang unbekannten Gründen in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und im Straßengraben gelandet. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Fuchshain und Naunhof eilten zur Unfallstelle, leisteten Erste Hilfe, stellten den Brandschutz sicher, sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst.

Ein Rettungshubschrauber kam als Notarztzubringer zum Einsatzort. Schlussendlich entschieden sich die Rettungskräfte dafür den jungen Mann mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik zu fliegen. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt nun zur genauen Unfallursache. Die Verbindungsstraße zwischen Albrechtshain und Fuchshain blieb während der Maßnahmen vollgesperrt.
Update: Wie wir erfuhren soll möglicherweise ein weißer PKW auf der Gegenspur unterwegs gewesen sein. Dies habe der Motorradfahrer, welcher sich auf dem Weg der Besserung befindet, sowohl Ersthelfer geschildert. Zeugen können sich bei der Polizeidirektion Leipzig, Verkehrspolizeiinspektion in der Schongauer Straße 13, 04328 Leipzig unter der Telefonnummer (0341) 255 2817 melden.

Anzeige

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here