Mit voller Power in die neue Saison

0
763
hinter Reihe: (v.l.) Ronny Lederer (Coach),  Kristin Schröder, Natalie Meixner, Elena Kömmling, Michele Hoffmann, Steffi Kuhn, Stefanie Diestel (Physiotherapeutin) vordere Reihe: (v.l.) Lilly Albrecht, Celina Schnobl, Maria Eckelmann, Stephanie Knospe, Julia Eckelmann, auf dem bild fehlen Ulrike Schemel, Luise Mettke, Emily Languth Foto: Memofotografie

Grimma. Am Samstag 18 Uhr ist es nun soweit, der VV Gimma startet mit neuem Trainer und (teils) neuem Team in die neue Bundesliga-Saison 2019/2020.

Nach acht Wochen intensiver Trainingsvorbereitung und erkenntnisreichen Testspielen kann Grimmas neuer Coach Ronny Lederer „aus den Vollen schöpfen“, „Ich bin sehr zufrieden, jede Spielerin hat hervorragend trainiert sagt der Neucoach, für den die Grimmaer Gefilde nix Neues sind.

- Anzeige -

Ich freu mich, das es endlich losgeht!“ sagt Teammanager F. Geißler, „Das interessante am diesjährigen Kader ist die Mischung in der Mannschaft von jung und alt!“ Blickt Geißler mit einem Augenzwinkern optimistisch voraus „Routiniers wie die Eckelmann-Zwilling, U. Schemel und K. Schröder werden die „jungen Wilden“ wie M.Hoffmann, C. Schnobel und L. Albrecht zu führen wissen und die Neuzugänge E.Kömmling, N.Meixner und St.Kuhn ins Team einbauen“ sagt der Teamchef „Steffi Kuhn kommt mit Erstligaerfahrung aus Suhl zurück und wird uns mit den anderen Neuzugängen nach vorn pushen!“ Zum Saisonstart präsentieren die VVG-Girls auch ihr neues Mannschaftsfoto.

Wir wollten wieder unsere Verbundenheit zu unserer Heimatstadt Grimma zeigen und sind dieses Mal ins Grimmaer Kino zum Foto-Shooting gegangen“ sagt Mannschaftskapitän Julia Eckelmann, „Das altehrwürdige Kino gehört mit seiner Tradition genauso wie die Hängebrücke, das Rathaus oder die Klosteruine in Nimbschen zu Grimma und wir wurden herzlichst dort unterstützt und aufgenommen!“

- Anzeige -

Wir wünschen uns ein rappelvolle Muldentalhölle am Samstag gegen den Aufsteiger aus Dingolfing“ sagt Neuzugang Steffi Kuhn, „so eine geile Stimmung wie in der Grimmaer Halle, gibt es fast kein zweites Mal in der Liga!“ Ab 18:00 Uhr ist Spielbeginn in der Muldentalhalle in Grimma Süd.

Noch mehr Nachrichten

2. Grimma Blumen- und Pflanzenmarkt und Frischemarkt

Grimma. Zum zweiten Mal findet am Sonnabend, den 21. September, ein Blumen- und Pflanzenmarkt vor dem Rathaus in Grimma statt.Zur gleichen Zeit, von 8 bis 12 Uhr, bieten zahlreiche Händler zum beliebten Grimmaer Frischemarkt...

Muldederby in Eilenburg

Eilenburg/Grimma. Wenn am Freitag Abend die Oberliga-Partie FC Eilenburg gegen FC Grimma angepfiffen wird kommt es endlich wieder zu einem echten Lokalderby im Eilenburger Ilburgstadion.Durch die späte Anstoßzeit von 19:00 Uhr wird auf beiden...

Route 66 führt am Wochenende wieder durch Grimma

Grimma. Hunderte Motorrad-Liebhaber zieht alljährlich das Muldentaler Biker- und Trikertreffen der Grimmaer Kartoffelkäferbande an.Vom 19. bis 22. September treffen sich Biker, Triker und Liebhaber heißer Öfen am Münchteich an der Alten Poststraße. Am Donnerstag...

Hoher Diebstahlsschaden nach Einbruch in drei Werkhallen

Brandis. Unbekannte Täter brachen auf einem Firmengelände drei Werkhallen von zwei verschiedenen Firmen auf und entwendeten u. a. aus zwei Werkstätten das komplette Werkzeug sowie diverses Werkstattzubehör.Außerdem entwendeten sie eine große Zahl von Bau-...

Landkreis Leipzig engagiert sich weiter stark um Pflegeeltern

Grimma. Wenn Kinder aus unterschiedlichsten Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie leben können, sind Pflegefamilien eine gute Alternative.Derzeit leben etwa 353 Pflegekinder in 289 Pflegefamilien. "Besonders erfreut und dankbar zugleich" zeigt sich Landrat Henry Graichen...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here