Köhra: Kater „Kimi“ in misslicher Lage

0
1777
Fotos: Sören Müller

Köhra. Zu einem tierischen Einsatz wurden am Dienstag die Freiwilligen Feuerwehren Belgershain und Threna alarmiert.

Kater Kimi hatte trotz katzensicherer Fenster in einem Dachfenster eines Mehrfamilienhauses ein Schlumpfloch gefunden und machte einen Ausflug übers Dach. Offensichtlich war dem Kater die Tragweite seines Handelns nicht so ganz bewusst, denn einfach wieder rein klettern gelang ihm nicht.

So saß er nun auf dem Dach und mauzte vor sich hin. Das Locken mit Leckerli durch die Katzeneigentümer half alles nichts, sodass sie die Rettungsleitstelle um Hilfe baten. Die Feuerwehrkameraden konnten den Kater dann mit einem beherzten Griff über eine Steckleiter aus seiner misslichen Lage befreien, sehr zur Freude aller, die den Einsatz der Kameraden mit Applaus würdigten.

Anzeige
Fotos: Sören Müller
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here