800-Meter-Dieselspur – Verursacher gesucht!

0
4367
Foto: Sören Müller

Grimma. Am Dienstagnachmittag wurden Polizei und Feuerwehr zu einer Dieselspur alarmiert.

Auf einer Länge von ca. 800 Meter hatte ein bislang unbekanntes Fahrzeug Diesel verloren. Die Dieselspurr zog sich über die Wurzener Straße stadtauswärts, über den Kreisverkehr zur Umgehungsstraße, bis in den Kreuzungsbereich nach Beiersdorf. Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Grimma hatten gut 1,5 Stunden zu tun, die Fahrbahn mit Bindemittel abzustumpfen. Eine Spezialfirma übernahm die Grundreinigung. Die Kosten dafür dürften sich im hohen vierstelligen Bereich bewegen. Da der Verursacher derzeit nicht bekannt ist wird um Mithilfe gebeten. Zeugen wenden sich bitte an das Ordnungsamt der Stadt Grimma unter 03437 9858256 (Herr Steffen Kunze) oder unter 03437 9858250 (Frau Katrin Werner) oder direkt an das Polizeirevier Grimma (03437) 708925-100.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here