Zeugen gesucht! Radfahrerkurier verliert „heiße“ Ware?

0
5288
Symbolbild/pixabay

Grimma. Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit waren zwei Beamte mit ihrem Funkstreifenwagen Montagabend in der Vorwerkstraße in der Stadt Grimma unterwegs. Hier bemerkten sie einen Fahrradfahrer mit einem grünen Rucksack, welcher sehr zügig aus Richtung der Schwimmhalle Grimma kam und in die Bonhoefferstraße fuhr.

Dabei schaute er auf den Funkstreifenwagen und erhöhte die Geschwindigkeit. Die Beamten wurden misstrauisch, entschlossen sich zu einer Kontrolle. Sie verfolgten den Radfahrer, verloren ihn jedoch in der Nähe der Vorwerkstraße aus den Augen. Die Suche setzte sich im Bereich Am Wolfsgraben und August-Bebel-Straße fort. In der Zwischenzeit erreichte das Polizeirevier Grimma einen Anruf einer Frau. Diese teilte mit, dass der Radfahrer an der Vorwerkstraße ein mit Paketklebeband umwickeltes Päckchen verloren hatte.

- Anzeige -

Polizeibeamte begaben sich umgehend zum Ort. Zwei Frauen übergaben den Beamten das Päckchen und erklärten, dass der Radfahrer dieses beim Überqueren des Fußweges verloren hatte. Das Päckchen sonderte einen dezenten Geruch von Betäubungsmitteln aus. Das Päckchen wurde sichergestellt und wird im Polizeirevier untersucht.
Der Fahrradfahrer konnte wie folgt beschrieben werden:
– zwischen 20 – 25 Jahre alt
– kurzes dunkelblondes Haar
– dunkles Langarm-Oberteil mit Taschen
– dunkle lange Hose
– dunkles Mountainbike.
Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925 – 100 zu melden.

Noch mehr Nachrichten

Kleinflugzeug nordwestlich von Zittau notgelandet

Seifhennersdorf/Neugersdorf. Zwischen Seifhennersdorf und Neugersdorf ist ein Kleinflugzeug am Mittwochabend notgelandet.Laut ersten Informationen soll die Maschine auf einem Acker aus bislang noch unbekannten Gründen notgelandet sein.  Rettungskräfte aus den umliegenden Ortschaften eilten zum Einsatzort....

Kind erfasst und schwer verletzt

Bennewitz. Die Fahrerin (47) eines Ford Kuga befuhr am Dienstag die Grimmaische Straße. In Höhe Grundstück Nr. 114, an einer Bushaltestelle, überquerte eine 12-Jährige hinter einem Bus die Straße.Die Autofahrerin führte eine Gefahrenbremsung durch;...

Jugendfeuerwehr macht Ausflug nach Ingolstadt

Borna/Ingolstadt. Vom 3.8.2019 bis zum 10.8.2019 reiste die Jugendfeuerwehr Borna nach Ingolstadt.Schon bevor es überhaupt los ging, war die Vorfreude bei den Kindern und Jugendlichen deutlich zu merken. Mit etwas Verspätung starteten die Fahrzeuge...

20 Jahre Nachwuchsspielmannszug Mutzschen

Mutzschen. „Wir laden Sie, und vor allem Ihre Kinder und Enkelkinder, recht herzlich am 24. August ab 14.00 Uhr auf den Schulhof der Grundschule Mutzschen ein“, spricht Tiffany Herfurth von den Mutzschener Spielleuten eine...
Foto: Stadt Grimma

Sicher zur Schule: Busschule für Erstklässler

Grimma. Schulanfang – bitte Tempo runter: Diese Botschaft prangt seit einigen Tagen vor den Grundschulen und wichtigen Kreuzungen.Die gelben Banner erinnern zum Schulanfang ans Langsamfahren. Denn gerade beim Überqueren von Straßen wird es gefährlich. In...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here