Drogendealer in Grimma erwischt

0
7064
Symbolbild

Grimma. Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit hielten die Beamten am Sonntagabend einen Fahrradfahrer in der Bahnhofstraße an und unterzogen diesen einer Verkehrskontrolle.

Es handelte sich dabei um einen 42-jährigen Mann aus Borna. In seinem mitgeführten Rucksack entdeckten die Beamten eine Einkaufstüte. Aus dieser Tüte drang der typische Duft von Betäubungsmitteln in die Nase der Beamten.

Es konnte eine grünlich pflanzliche Substanz festgestellt werden. Diese Substanz befand sich wiederum in einer vakuumierten Folie, welche an einer Ecke offen war. Wie sich später herausstellte, waren es ca. 280 Gramm Betäubungsmittel.

Anzeige

Weiterhin befand sich im Rucksack eine Feinwaage. In einer Hosentasche fanden die Beamten bei dem 42-jährigen einen hohen dreistelligen Bargeldbetrag in szenetypischer, kleiner Stücklung. Daraufhin erfolgte die vorläufige Festnahme des 42-Jährigen und er wurde auf das Polizeirevier mitgenommen. Die Beamten der Kriminalpolizei übernahmen die weiteren Ermittlungen. Die Betäubungsmittel sowie das Bargeld wurden beschlagnahmt. Gegend den 42-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Handels von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge eingeleitet.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here