Blaulichteinsatz an der Holzecke in Grimma Süd

0
6778
Foto: Sören Müller

Grimma. Gegen 17 Uhr wurden am Mittwoch Rettungsdienst und die Grimmaer Feuerwehr an die Holzecke nach Grimma Süd gerufen.

Dort war eine Frau aus bislang unbekannten Gründen einen steilen Abhang hinuntergerutscht und verletzte sich dabei so schwer, dass sie sich nicht mehr alleine aus ihrer misslichen Lage befreien konnte. Mit einer Schleifkorbtrage wurde die Frau schließlich durch die Kameraden der Feuerwehr nach oben gezogen und dem Rettungsdienst übergeben. DIe Frau wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here