Strohballen in Flammen

0
4649
Fotos: Sören Müller

Pomßen. Samstagabend wurdem gleich mehrere Freiwillige Feuerwehren nach Pomßen alarmiert.

Grund dafür waren zwei brennende Strohballen auf einer Wiese am Ortsrand. Vermutlich hatte ein Ballen durch Selbstentzündung Feuer gefangen, welches dann auf die Wiese übergriff und einen weiteren Ballen erfasste.

Nur durch das schnelle EIngreifen der Feuerwehrkameraden konnte die Ausbreitung des FBrandes schnell unterbunden werden und so ein Übergreifen auf ein nahestehendes Weizenfeld verhindert werden.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein