Neue Sonderausstellung im Turmuhrenmuseum

0
152
Foto: Turmuhrenmuseum

Naunhof. Am 07. Juli um 15:oo Uhr wird im Turmuhrenmuseum die neue Sonderausstellung: „Zoo & Co. und andere Kleinigkeiten“ eröffnet.

Stricken? Häkeln? Das galt lange Zeit als angestaubt und nur was für die „Oma´s“. Inzwischen wieder total angesagt, auch und gerade bei jungen Leuten, mit neuen Mustern, Formen und auch nicht nur auf Socken, Topflappen oder Häkeldeckchen beschränkt. Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten, mit Strick- und Häkelnadel kreativ zu werden. Man braucht dazu nicht viel, nur eine Häkel- oder zwei Stricknadeln und schon kann der Spaß beginnen, deshalb ist diese Art Handarbeit ein toller Zeitvertreib, man kann Sie überall mit hinnehmen. Auf dem Weg zur Arbeit, im Park, oder auf dem Sofa. Mit Geduld, ein wenig Fingerfertigkeit und Übung kann jeder stricken oder häkeln lernen.

In der neuen Sonderausstellung werden Tiere, Puppen und andere kleine Dinge gezeigt, die man so gestalten kann. Jedes Stück auf seine Weise ein Unikat, es sind  immer ganz verschiedene Kunstwerke, die da unter den geschickten Händen entstehen. Die Ausstellung können Sie bis zum 25. August zu den üblichen Öffnungszeiten sehen. Mittwoch bis Sonntag 14:00 bis 18:00 Uhr.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here