GYMWELT-Frauensportabend

0
601
Foto: Vertreter der anwesenden Vereine_GV Grimma

Grimma. Ein tolles sportliches Jubiläum für die 180 Teilnehmerinnen am  GYMWELT-Abend, das war das Resümee des Gymnastikvereins Grimma, der nunmehr schon zum 5. Mal diese Veranstaltung in Kooperation mit dem Sächsischen Turnverband, dem KSB Landkreis Leipzig, der Stadt Grimma und dem Landkreis Leipzig organisierte.

Bewegung und Gesundheit gehören zusammen und sind ein wichtiger Motivationsfaktor. Dabei leisten die Sportvereine einen wichtigen Beitrag, was der gelungene Sportabend wieder einmal mehr zeigte. „Bewegung mit Gleichgesinnten, Freude und Wohlbefinden an Bewegung und Musik, neue Trends kennenlernen und so die persönliche Erfahrung erweitern und bereichern“, das betonte Gudrun Paul in ihren Begrüßungsworten. Das Bewegungskonzept, präsentiert von dem engagierten GYMWELT-Team des STV mit Elli Kutscha, Regina Paul, Rene Rössler und Gudrun Paul stimmt, darüber waren sich alle einig.

Neu war in diesem Jahr der Einsatz des Redondoball Plus, über 100 Bälle hatte das Team des Vereins aufgepumpt, damit die Teilnehmer auf eine besondere Art und Weise bei den Übungen ihre Balance und Kraft spüren konnten. Ob beim bewegten Willkommen, bei der KAHA-Sequenz, beim Yoga Workout oder beim Dancefeeling – alle „sportlichen Bausteine“ des Programms brachten sportliche Stimmung und begeisterten die TeilnehmerInnen. Der Schluss-Applaus galt den Unterstützern der Veranstaltung und vor allem dem Übungsleiter und Helferteam des GVG, die hinter den „Kulissen“ gewirkt haben, damit der Abend reibungslos verlaufen konnte. Auf ein Neues in 2020 – die Motivation des GVG-Teams ist groß, Ideen für 2020 für den 6. GYMWELT- Sport-Event sind bereits im Kopf – der Termin steht schon fest: 27. Mai 2020.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here