Crash in Trebsen: Fordfahrer übersieht Motorrad

0
9953
Fotos: Sören Müller

Trebsen. Sonntagnachmittag kam es zu einem schweren Motorradunfall in Trebsen.

Nach ersten Erkenntnissen vor Ort hatte ein Fordfahrer der aus der Industriegebietsstraße unterwegs war und auf die B107 nach links in Richtung Grimma abbiegen wollte, einen aus Grimma kommenden Motorradfahrer übersehen. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und krachte dem Ford frontal in die Seite.

Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er stationär in einer Klinik aufgenommen werden musste. Der Fordfahrer wurde leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst ambulant behandelt. Die Polizei leitete den Verkehr abwechselnd einseit an der Unfallstelle vorbei.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here