Technische Ausschuss und Stadtrat tagen

0
151
Symbolbild
Symbolbild/Stadt Grimma

Grimma. Der Technische Ausschuss und der Stadtrat tagen.

Am Donnerstag, den 23. Mai, findet 16:30 Uhr eine Sonder-Sitzung des Technischen Ausschusses im Sitzungszimmer des Stadthauses, Markt 17, statt. Auf der Tagesordnung steht im öffentlichen Teil die Errichtung einer Mauer sowie von PKW Stellplätzen in der Kreuzstraße 28, Flurstück 268 in der Gemarkung Grimma. Außerdem haben die Stadträte die Möglichkeit Fragen zu stellen. Anschließend wird die Sitzung nicht-öffentlich fortgesetzt.

Im Anschluss daran findet 17:00 Uhr die nächste Sitzung des Stadtrates im Rathaussaal statt. Auf der Tagesordnung stehen Bürgeranfragen, der Beschluss zur Anerkennung der Schlussrechnung für das Jagdhaus in Kössern sowie der Verkauf eines Grundstückes in Großbardau. Weitere Themen der Sitzung sind die Benennung des neuen Stadions im Kasernengelände und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 91 für das „Industrie- und Gewerbegebiet Nord III – A14, 2. Abschnitt“. Abschließend werden allgemeine Informationen sowie Informationen aus den Ortsteilen gegeben und die Stadträte haben die Möglichkeit Anfragen zu stellen. Anschließend wird die Sitzung nicht-öffentlich fortgesetzt.

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here