Schulbus brannte

0
6770
Fotos: Sören Müller

Nerchau/Gornewitz. Kurz vor 7 Uhr am Donnerstagmorgen brach ein Feuer in einem Schulbus aus.

Der Bus der Regionalbus Leipzig GmbH war aus Nerchau kommend in Richtung Fremdiswalde unterwegs. Der Fahrer bemerkte in der Ortslage Gornewitz ungewöhnliche Geräusche am Fahrzeug und hatte bereits auf etwa 50 Metern Betriebsstoffe verloren. Er stellte den Bus vorsichtshalber am Straßenrand ab. Kurz darauf stand der Bus in Flammen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Nerchau und Fremdiswalde eilten kurz darauf zum Einsatzort.

- Anzeige -

Der Brand war unter Einsatz von Atemschutz und Schaummittel zwar schnell unter Kontrolle gebracht, der Totalschaden am Fahrzeug ließ sich jedoch nicht mehr verhindern. Wie es genau zum Brand kommen konnte muss noch geklärt werden. Glück im Unglück, in Nerchau stiegen die letzten Kinder aus. Verletzt wurde niemand. Die Ortsdurchfahrung Gornewitz musste während der Lösch- und Bergungsarbeiten vollgesperrt werden.

- Anzeige -

Noch mehr Nachrichten

Foto: Stadt Borna

Borna: Adventszeit ist Weihnachtsmarktzeit

Borna. Von Sonnabend, dem 30. November bis zum vierten Advent (22. Dezember) öffnet der diesjährige Bornaer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Die offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeisterin Simone Luedtke findet um 30. November um 14.30 Uhr statt. Mit...

Bundesweite Sternfahrt von ca. 5.000 Traktoren nach Berlin mit Kundgebung am Brandenburger Tor

Berlin/Grimma. Am 26.11.2019 findet von 12.00 bis 15.00 Uhr in Berlin vor dem Brandenburger Tor eine Demonstration von „Land schafft Verbindung“ statt. Erwartet werden ca. 5.000 Traktoren und 10.000 Demonstranten, darunter auch viele Landwirte...

Humorvolles „Gekritzel“ aus Grimma für die liebe West-Verwandtschaft

Grimma. Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls erinnert das Oldenburger Institut für sprachliche Bildung mit einem ganz besonderen Zeitzeugnis an die Jahrzehnte, in denen der Osten und der Westen Deutschlands getrennte Wege gingen. Unter dem Titel...
Symbolbild

Einbruchserie in Wurzen: „Barbara“ übernimmt Ermittlungen

Wurzen. Seit einigen Wochen ist für die Region Wurzen ein nicht unerheblicher Anstieg von Einbruchshandlungen in Wohnraum zu verzeichnen. Verglichen mit dem übrigen Zuständigkeitsgebiet der Polizeidirektion Leipzig, für welches der allgemeine Trend einen Rückgang der...

Grimma: Anhänger kracht in Gegenverkehr

Grimma. Am frühen Donnerstagnachmittag kam es auf der Umgehungsstraße zu einem folgenschweren Unfall. Der Fahrer eines Renault-Transporter samt Anhänger, welcher mit Holzbalken beladen war, war aus Richtung Großbardau kommend, zwischen den Abzweigen Leipziger Straße und...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here