Pferdesport beim Blütenfestturnier

0
373
Foto: Die Freude über den Sieg ist ihr anzusehen. Lysann Ulbricht (Dürrweitzschen) mit dem von Peter Langhammer in Mutzschen gezogenem und dem Verein als Schulpferd zur Verfügung gestelltem Pferd Flash, siegreich in Glaubitz. (Foto: Verein)

Dürrweitzschen. „Alles Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ ist nicht nur die Devise der Dürrweitzschner Pferdefreunde.

Der Pferdesport erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Er ist eine besondere Freizeitgestaltung und ein Sport für Jung und Alt. Damit auch alle anderen Pferdefreunde, die nicht unmittelbar mit den Tieren zu tun haben auf ihre Kosten kommen, laden die die Dürrweitzschner Pferdefreunde zum Blütenfest am 18. und 19. Mai wieder zum traditionellem Reit- und Springturnier ein.

Dank der langjährigen Unterstützung sind natürlich auch wieder die speziell für die Jugendlichen vorgesehenen Prüfungen „VR-Bank Muldental Junior Cup“ und der „Sachsenobst Youngster Cup“ mit dabei. In diesen Wertungen müssen die jungen Reiter sich jeweils im Dressurviereck und im Parcours beweisen. Im Springen wird an beiden Tagen bis zur Mittelschweren Klasse geritten. Dabei können die Hindernisse im Parcours immerhin schon bis zu 1,30m hoch sein, was den Reiter-Pferdpaaren im Amateursport schon einiges abverlangt. Aber auch einige Überraschungen hält der Verein wie immer parat. Das komplette Programm zum Blütenfest unter www.grimma.de/bluetenfest2019

Anzeige
Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here